Mathematik / Informatik

Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und Medienkompetenz im Allgemeinen sind heute unabdingbare Voraussetzung für nahezu alle Berufsfelder und Studiengänge. Deshalb sollen in der differenzierten Mittelstufe im Fach Mathe / Info Einsichten und Kenntnisse vermittelt werden, die als Beitrag einer allgemeinen Medienbildung aufgefasst werden können.

  • Fächer- und unterrichtsübergreifend lernen die Schüler, wie der Computer sinnvoll innerhalb und außerhalb des Schulunterrichts eingesetzt werden kann. Sie erlernen den Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen, Tabellenkalkulation- und Präsentations-Software, die heutzutage zur Grundausstattung jeglicher Computeranlage gehören.
  • Sie erfahren, wie das Internet zum Lernen und Gestalten genutzt werden kann, in dem sie z. B. eigenständig internetfähige Seiten erstellen.
  • Sie erlernen algorithmisches Problemlösen, indem sie angeleitet werden umfassende Probleme in darin enthaltende Teilprobleme zu zerlegen und mit Hilfe geeigneter Programmierwerkzeuge zu lösen. Sie erlernen wichtige Elemente der Programmierentwicklung (z.B. Verzweigungen, Schleifen, Unterprogramme) kennen.
  • Sie sollen lernen, wie man verantwortungsvoll, kritisch und selbstbestimmt mit dem Medium Internet umgeht, in dem sie Aspekte des Datenrechts und des Datenschutzes kennenlernen.

Das Fach Mathe / Info ist, wie der Name schon sagt, eng an das Fach Mathematik gebunden. Ein Schwerpunkt dieser Fächerkombination ist es daher, die Lösung mathematischer Probleme mit Hilfe verschiedener Programme anzugehen, also den Computer als Hilfsmittel zu nutzen. Zum Einsatz kommen dabei insbesondere wieder Tabellenkalkulationsprogramme, aber auch Geometrieprogramme. Mathematische Sachverhalte, die an den „normalen“ Mathematikunterricht anknüpfen, werden aufgegriffen, vertieft und erweitert. Mathematische Beweisverfahren werden kennengelernt, lineare Optimierungsaufgaben werden mit Mittelstufenkenntnissen gelöst und fächerübergreifend werden Modellbildungen und Simulationen dynamischer Vorgänge mathematisch untersucht, z.B. aus den Bereichen Biologie, Physik und Sozialwissenschaften.

Projekte, die sich anbieten und auch eine Klassenarbeit ersetzen können

  • Erstellung einer Homepage
  • Simulation zu einem Bevölkerungsproblem
  • Simulation eines Räuber-Beute-Modells