RHG Schulprogramm

Unser Schulprogramm – Prozess der Schulentwicklung

Mit Bildung unserer neuen Schulentwicklungsgruppe im Schuljahr 2014/15 begann die sorgfältige und intensive Vorbereitung eines neuen Schulprogramms und Leitbildes unserer Schule.
In diesem neuen Schulprogramm sind die Ergebnisse und Konzepte unserer langjährigen Arbeit festgehalten, die jeweils aktuellen Entwicklungsvorhaben beschrieben und wichtige Neuerungen und pädagogische Entscheidungen festgehalten.
Das Schulprogramm stellt dabei aber kein endgültiges Ergebnis dar, sondern die Beschreibung eines gegenwärtigen Zwischenstandes unserer Schule, die sich – wie jede Schule – in einem fortschreitenden Entwicklungsprozess befindet.

Leitbild – Orientierung und pädagogischer Konsens

In Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern und Schülern unserer Schulgemeinschaft haben wir auf der Grundlage des bereits existierenden Leitbildes und neuerer Entwicklungen ein Leitbild formuliert, das die Basis unserer pädagogischen Arbeit und unseres Schullebens darstellt. Bildungsvielfalt und gelingendes Lernen, Entwicklung von Lebenskompetenz und Stärkung der Persönlichkeit, Wertschätzung, gegenseitige Anerkennung und respektvoller Umgang, Verantwortung und Kreativität bilden den Orientierungsrahmen unseres pädagogischen Handelns und gemeinschaftlichen Schullebens.

Basis unseres Schulprogramms – Fächerangebot und Konzepte

Neben dem Fächerangebot unserer Schule sowie den dazugehörigen schulinternen Curricula bilden unsere vielfältigen Konzepte die Basis unseres Schulprogramms. Unsere Konzepte sind das Ergebnis unterschiedlicher Prozesse und Rahmenbedingungen. Haben sich einerseits außerschulische Rahmenbedingungen verändert, so liegen uns andererseits aber auch neue Vorhaben am Herzen, um unsere Lern- und Bildungsarbeit zu verbessern und auszuweiten. Die in den vergangenen Jahren erarbeiteten und nach gemeinsamem Beschluss umgesetzten Konzepte sind ein wichtiges Fundament unseres Schulprogramms und bilden die Grundlage der Entwicklung und Fortführung desselben. Alle diese Konzepte werden kontinuierlich weiterentwickelt und auf unterschiedliche Art evaluiert.

Jahresarbeitspläne – Arbeitsaufträge der Schulentwicklung

Die Jahresarbeitspläne, die auf der neuen Homepage unter der aktuellen Schulentwicklungsarbeit veröffentlicht werden, geben Auskunft über die jeweils geplanten Arbeitsschwerpunkte und Veranstaltungen eines Schuljahres und sind damit auch Grundlage der Weiterentwicklung des Schulprogramms. Die Inhalte der Jahresarbeitspläne resultieren einerseits aus den Wünschen und Vorhaben, die aus den einzelnen Gremien an die Schulentwicklungsgruppe herangetragen werden, oder werden von der Schulentwicklungsgruppe gemeinsam mit der Schulleitung erstellt und in den dafür vorgesehenen Gremien verabschiedet. Sie stellen damit die Arbeitsaufträge der Schulentwicklung im weiteren Sinne dar.

Unsere auf der Homepage veröffentlichten und im Schulprogramm beschriebenen Konzepte:

  • Das Förderkonzept
  • Die Begabtenförderung
  • Das Betreuungs- und Beratungskonzept
  • Das DAZ-Konzept
  • Das Konzept Elternarbeit und ZEuS (Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule)
  • Das Konzept Gesundheitserziehung
  • Das Kooperationskonzept
  • Das Konzept „Sanfter Übergang“ von der Grundschule zum Gymnasium
  • Das Konzept Naturwissenschaftliches Profil
  • Das Konzept Künstlerisch-Musisches Profil
  • Das Konzept Soziales Profil
  • Das Konzept Sprachliches Profil
  • Das Konzept Studien- und Berufsorientierung
  • Das Konzept Übermittagsbetreuung Ricarda 13plus
RHG Schulprogramm
RHG Schulprogramm

Vollständig können Sie unser Schulprogramm hier herunterladen:
RHG Schulprogramm