RHG-Schulbücherei

Lesehungrige der Jahrgänge 5-7 finden hier bereits eine schöne Auswahl an aktuellen und beliebten Büchern. Geplant ist es, auch für die höheren Jahrgänge interessanten Lesestoff anzuschaffen.buch-preise-72dpi

Die Bücher wurden alle digitalisiert und mit einem „Barcode“ versehen. Für das Ausleihen benötigen die Schüler ihren Schülerausweis. Die Schüler haben eine begrenzte „Lesezeit“ von 4 Wochen, die jedoch auch verlängert werden kann.

Zur Erinnerung des Abgabedatums erhalten die Schüler einen Stempel im rückseitigem „Buch-Deckel“. Die Rückgabe der Bücher ist auch ohne Schülerausweis möglich.

buecherei-bild-buechrueckseite-dsc_5033-768x500buecherei-bild-barcode-300x219

Bitte beachten: Über die Sommerferien werden keine Bücher ausgeliehen.

Helfende Eltern vormittags gesucht!

„Schule“ ist ein sich jährlich verändernder Ort durch Schülerinnen und Schüler, welche die Schule verlassen und die jährlich neu starten. „Schule“ braucht die Unterstützung der Eltern.

buecherei-4-72-768x512

Das Ricarda-Huch-Gymnasium hat eine Schulbücherei, die teilweise von Eltern betreut wird.

Zurzeit wird die Bücherei an jedem Schultag in der ersten großen Pause geöffnet. Um dies beibehalten zu können, suchen wir Eltern, die an einem Wochentag allein oder zu zweit im wöchentlichen Wechsel die Bücherei betreuen. Je mehr Eltern uns unterstützen, umso häufiger können wir die Bücherei öffnen und umso weniger Aufwand ist es für jede(n) Einzelne(n).

Wenn Sie und Ihre Kinder Spaß an Büchern haben, dann machen Sie doch mit!
Montag bis Freitag in der Zeit von 09:15 -10:00 Uhr und
Montag bis Donnerstag, 13:45-14:30 Uhr.

Schreiben uns eine kurze Nachricht an m.dupont(a)rhg-krefeld.de. Wir kontaktieren Sie umgehend zur Einführung ins Team.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und bedanken uns, auch im Namen Ihrer Kinder.

Es grüßt Sie
M.Dupont

Koordination Schule: Frau Dupont
Anfragen an: m.dupont(a)rhg-krefeld.de (im Betreff bitte: Bücherei)

Die einfache Art zu spenden
Online-Shoppen über schulengel.de.

Die Spenden kommen der Ricarda-Bibliothek zugute.