Musik Aktiv

Seit dem Schuljahr 2015/16 fördert die Fachschaft Musik am RHG das musikalische Miteinander der Schülerinnen und Schüler mit Projekten. Die Schülerinnen und Schüler sollen eine Kultur des Musik-Machens und des Musik-Hörens, eine „Konzert-Kultur“ erleben und wertschätzen. Über die  Förderung musischer Interessen werden persönliche und soziale Kompetenzen  weiterentwickelt. Kinder, die eine musikalische Begabung entfalten können, erwerben erfahrungsgemäß neben der Freude am Musizieren eine diszipliniertere Arbeitshaltung, sie trainieren ihre Teamfähigkeit in der Gruppe und in größeren Ensembles, erfahren eine Stärkung ihrer Persönlichkeit durch Auftritte innerhalb des Schulalltags und in Konzerten und werden so in hohem Maße zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Lernen motiviert.

Das Konzept „Musik aktiv“ lässt die Schüler eine Kultur des Musik-Machens und des Musik-Hörens, eben eine „Konzert-Kultur“ erleben und wertschätzen. Zudem weckt und stärkt es das musikalische Interesse der Schüler und nutzt die positiven Auswirkungen, die gemeinsames musikalisches Handeln und Schaffen auf das soziale Miteinander haben.

„Musik aktiv“ heißt: Die 5. Klassen beginnen im Musikunterricht mit dem Schwerpunkt der Gesangsschulung und bieten z.B. beim gemeinsamen Weihnachtssingen die im Unterricht erarbeiteten musikalischen Projekte dar. Darüber hinaus kommt im zweiten Halbjahr die Kölner Opernkiste an unsere Schule. Das Ensemble führt für die Schüler der fünften Klassen eine Oper mit interaktiven Elementen auf. Im vergangenen Schuljahr war es „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

Musik aktiv bekommt mit dem Übergang nach G9 wieder ein anderes Gesicht: Beginnend mit der Jahrgangsstufe 6 dann sollen unsere Talente zu einem kleinen Ensemble zusammengefasst werden, das später zu einem Orchester anwachsen kann. Auch die Chorarbeit kann aufgrund der zurückgewonnen Zeit wieder für die Schülerinnen und Schüler im AG-Bereich interessant werden, die sich gesanglich weiter erproben wollen. Die Resultate dieser Arbeit sollen im zweiten Halbjahr im Rahmen des Konzertes „Eine musikalische Weltreise“ präsentiert werden.

Darüber hinaus variiert das musikalische Angebot – je nach Schülerwunsch. So gibt es derzeit beispielsweise eine Musical-AG, die im Herbst 2018 unter der Leitung von Frau Müller, Frau Roeling und Frau Tengler ins Leben gerufen wurde. Schüler von Klasse 7 bis 11 (Q1) sind herzlich willkommen und können hier ihre Talente einbringen. Tänzer, Chorsänger und Solisten, Bühnengestalter und Bühnentechniker, Schauspieler und vielleicht sogar eine kleine Band werden hier ihr Können unter Beweis stellen und dafür sorgen, dass ein tolles Stück auf die Bühne unserer Aula gebracht wird.

Projekt: Musikalische Weltreise

Frau Osvath (Ref‘)
m.osvath(a)rhg-krefeld.de
Herr Sandmann

w.sandmann(a)rhg-krefeld.de
Frau Schöps
m.schoeps(a)rhg-krefeld.de
Frau Tengler (in Elternzeit)
a.tengler(a)rhg-krefeld.de